Da will man sich einen 3D-Drucker kaufen, vielleicht gar mit seinen Kindern gemeinsam diese neue 3D-Welt entdecken, da steht man schon wie ein Anfänger vor der Produktpalette an Modellen. Irgendwie können Sie alle etwas Anderes, jeder hat seine Besonderheiten die kaum mit anderen vergleichbar sind. Naja, drucken können Sie tatsächlich alle … 😉

Schauen wir uns doch einmal gemeinsam die Geräte des Herstellers XYZprinting etwas genauer an. Ganz genau kann der Hersteller 8(!) unterschiedliche Modelle der FFF (Fused Filament Fabrication) Klasse bieten, jedes der Modelle hat eine ganz besondere Weiterentwicklung des Vorgängermodells. Schauen wir Sie uns doch einmal an:

XYZPrinting da Vinci 1.0A

XYZPrinting da Vinci 1.0A

 

Der XYZPrinting da Vinci 1.0A ist das Classic-Modell der Produktserie und kann mit seinen zahlreichen Eckdaten überzeugen. Das 26 kg Modell kommuniziert per USB Anschluss mit einem PC für Windows oder MAC OS. Die 3D-Software XYZware liegt dem Modell kostenfreie bei und kann .stl sowie das XYZprinting eigene Format .3w verarbeiten. Per Filamentkassette kann das ABS und PLA Filament ganz einfach verarbeitet werden, eine umfangreiche Farbpalette ist verfügbar. Das Bauvolumen liegt bei angenehmen 20x20x20 Zentimetern. [… mehr erfahren]

XYZPrinting da Vinci 1.0S AiO

XYZPrinting da Vinci 1.0S AiO

 

Mit dem Modell XYZPrinting da Vinci 1.0S AiO ist ein 1.0A Modell mit dem besonderen Etwas. So sind alle technischen Parameter des Classic-Modell 1:1 auch in diesem Modell gültig. Im AiO Modell ist jedoch ein 3D-Scanner integriert, welches mit der XYZ eigenen Software XYZscan Software angesteuert werden kann. Wer also „nur“ kleinere Objekte scannen mag um damit neue 3D-Objekte erstellen zu können, ist mit diesem Modell ideal bedient. Kompakter kann man die 3D-Welt wohl nicht erobern. [… mehr erfahren]

XYZPrinting da Vinci 2.0A Dual

XYZPrinting da Vinci 2.0A Dual

 

Kommen wir zum 3. Modell aus dem Hause XYZprinting: Der XYZPrinting da Vinci 2.0 Dual reiht sich nahtlos in die 3D-Drucker Reihe ein, natürlich hat auch er eine attraktive Besonderheit zu bieten. Die zeitgleiche Nutzung von zwei Filamentfarben in einem Druckvorgang macht bei der Erstellung von eigenen Objekten um einiges einfacher. Dabei bleibt die einfache und komplikationslose Filamentzuführung per Kassette erhalten. Das Bauvolumen liegt bei etwas geringeren 15x20x20 Zentimetern. Ein Modell zum unschlagbaren Preis. [… mehr erfahren]

XYZPrinting da Vinci 1.1A Plus

XYZPrinting da Vinci 1.1A Plus

 

Auch der XYZPrinting da Vinci 1.1A Plus hat seine Fans, wenn auch vielleicht erst auf dem zweiten Blick. Das Modell verfügt neben dem obligatorischen USB 2.0 Anschluss auch eine LAN und WLAN Schnittstelle. So ist dieses Modell zum Beispiel in Büros zentral platzierbar, ohne die „Kommunikation“ zu verlieren. Zusätzlich besitzt das Modell ein 5″ Touchdisplay und die Möglichkeit per XYZapp auch von Android Tablet oder iOS iPad gesteuert zu werden. Das Bauvolumen liegt bei 20x20x20 Zentimetern. Wer kann da schon „Nein“ sagen ….? [… mehr erfahren]

XYZPrinting da Vinci Junior

XYZPrinting da Vinci Junior

 

Optisch aus dem Rahmen fallend (kleiner und in Orange), kommen wir nun zum XYZPrinting da Vinci Junior. Unser Nachwuchs steht bei diesem Modell im Focus und dies gleich mit mehreren Funktionen. Das Modell bietet eine automatische Filamentzuführung, eine automatische Kalibirierung und besitzt einen SD-Karten Slot. Dazu wird ungiftiges und biologisch abbaubaren Kunststoff (PLA-Filament) genutzt, welches auch keine beheizte Produktionsplatte benötigt (print Bed). Dieses Modell schreit geradezu nach einen Einsatz in deutschen Klassenzimmern. Das Bauvolumen liegt bei kleineren aber ausreichenden 15x15x15 Zentimetern. [… mehr erfahren]

XYZPrinting da Vinci 1.0 Pro

XYZPrinting da Vinci 1.0 Pro

 

Das jüngste Modell kommt in einem knalligen weinroten Gehäuse zum Nutzer. Der XYZPrinting da Vinci 1.0 Pro bringt nicht nur die neue Software XYZware for Pro die neue professionelle Funktionen zu Feinabstimmungsmodi, Geschwindigkeits-, Einzugs-, Brückengeschwin- digkeitsanpassungen. Damit kann der professionelle Anwender sich auch in die komplexe Thematik der Drittanbieterfilamente vertiefen. Hinzu kommen noch eine neue automatische Kalibrierung. Die aus dem Plus Modell bekannte Möglichkeit per XYZapp vom Tablet, Notebook oder Smartphone den Druck im Auge zu behalten, ermöglicht die zusätzliche WLAN Schnittstelle. Das Bauvolumen liegt bei angenehmen 2020×20 Zentimetern. [… mehr erfahren]

XYZPrinting Nobel 1.0 SLA

XYZPrinting Nobel 1.0 SLA

 

Und damit kommen wir zum vorerst letzten Modell aus dem Hause XYZprinting. Der XYZPrinting Nobel 1.0 SLA fällt optisch und funktional aus dem Rahmen aller anderer Modelle. Dieses Modell arbeitet mit der Stereolithografie Technologie, bei der mit einem ultraviolette Laserlicht der platzierte Photopolymer-Kunstharz aushärtet. Mit dieser Technik können feine Details und eine sehr präzise Oberfläche erzeugt werden. Der geschlossene Druckbereich gewährleistet alle Sicherheit bei der privaten Nutzung des 405-nm-UV-Laser der Klasse 1. Das Modell kann per USB oder einem Speicherstick mit Druckdaten befüllt werden und wiegt angenehme knappe 10 Kilogramm. Den Kunstharz ist in fünf verschiedenen Farben verfügbar und das Bauvolumen liegt bei 128x128x200 Millimetern. [… mehr erfahren]

Übrigens besitzen alle hier aufgeführten Modelle ein Multilinguales Bediendisplay, bei dem die Sprache „Deutsch“ natürlich ab Werk dabei ist.

   Schließen Sie sich 118 anderen Abonnenten an und erhalten unsere 3D-Druck Beiträge via Mail.

Jetzt weitersagen: