Für die fleißigen Wichtel denen heute beim Tannenbaum schmücken die Kugeln – Dank Erdanziehung – ausgehen, haben wir eine schnelle Lösung parat. Einfach den 3D-Drucker anwerfen und ein wenig Christbaumschmuck nachdrucken. Es gibt zahlreiche kostenfreie und kostenpflichtige (<2 Euro) Vorlagen die direkt ausgedruckt, oder gern auch noch individuell angepasst werden können. Wer verschiedenfarbenes Filament nutzt, kann sich das nachträgliche Bemalen dann gar sparen. Aber vielleicht kann man bis zur Bescherung die Kinder noch ein wenig beschäftigen und noch etwas ganz anderes schnell ausdrucken … 😉

Noch mehr intelligente Ideen für den 3D-Druck entdecken? KLICK !

HIER und HIER geht es zu den zahlreichen Ideen für Christbaumschmuck aus dem 3D-Drucker. 

 

Wer mag kann ja auch seinen Vierbeiner schmücken 😉
christmas-baum4-thingiverse

 

   Schließen Sie sich 118 anderen Abonnenten an und erhalten unsere 3D-Druck Beiträge via Mail.

Jetzt weitersagen: